Trendkarten

Verlagerung der Bevölkerung von ländlichen Gebieten in städtische Zentren

Urbanization Xella

Trendkarte: Urbanisierung
Der (heutige globale) Trend stammt aus dem Mittelalter und ist mit der Hoffnung verbunden, die individuellen Perspektiven und die Entwicklung der sozialen und individuellen Mobilität zu verbessern.

Im Hinblick auf die Entwicklung von Städten hat die Urbanisierung folgende Auswirkungen:

  • Steigender Anteil von Hochhäusern
  • Dichtere Vorstadtgebiete (einschließlich der Entwicklung von Slums)
  • Bevorratung
  • Neue Herausforderungen für die Infrastruktur
  • Mehr Menschen pro Quadratmeter

Anwendungsbeispiele

  • Mega-Städte 
  • Entwicklung von Slums
  • Neue Mobilitätsanforderungen

Chancen

  • Neue Lebensstile der Endverbraucher
  • Neue Möglichkeiten für den Verkauf von speziellen funktionalen Lösungen
  • Neue Geschäftsmodelle

Risiken

  • Steigende Anfälligkeit des städtischen Lebens
  • "Verfügbarkeit" wird zum Thema
  • Überholte und ausgelöschte ländliche Gebiete
  • Zunehmende Kluft zwischen ländlichen und städtischen Gebieten
  • Lokale Verknappung von Land/Ressourcen/etc.