4. September 2018

Xella Gruppe auf der ICAAC in Potsdam

- 6. Internationale Porenbetonkonferenz (AAC) vom 4. bis 6. September erstmalig in Deutschland
- Über 350 Teilnehmer aus über 40 Ländern
- Xella unterstützt die Konferenz als einer der Hauptsponsoren

Duisburg, 04.09.2018. Der Verband Bauen in Weiß e.V. (VBiW) und der Bundesverband Porenbetonindustrie e.V. (BVP) veranstalten gemeinsam die 6. Internationale Porenbetonkonferenz (6thICAAC). Es ist das erste Mal, dass diese wichtigste Konferenz der AAC-Branche in Deutschland stattfindet.

Die Konferenz bringt in der Universität Potsdam 350 internationale Experten aus über 40 Ländern zusammen, um aktuelle Themen rund um den Porenbeton zu diskutieren, Ideen auszutauschen und Einblicke in die Trends, Innovationen und Herausforderungen der Zukunft zu erhalten. Themen der Grundlagen- und Anwendungsforschung, Testmethoden oder Fragen der Nachhaltigkeit und Digitalisierung in der Baustoffbranche stehen auf der Tagesordnung. „Xella ist stolz, einer der Organisatoren und Hauptsponsoren der 6. ICAAC zu sein, der wichtigsten globalen Veranstaltung für AAC“, führt Dr. Jochen Fabritius, CEO der Xella Gruppe, aus.

Xella wird mit einem eigenen Messestand auf der Konferenzausstellung vertreten sein. In verschiedenen, parallel laufenden Panels können die Konferenzbesucher aus über 87 Fachvorträgen auswählen. Kolleginnen und Kollegen der Xella Gruppe werden in verschiedenen Panels und Vorträgen vertreten sein und Ihr Fachwissen zu Themen wie beispielsweise Digitalisierung oder Nachhaltigkeit mit den anderen Konferenzteilnehmern austauschen.
Weitere Informationen zur Konferenz finden Sie auf der Internetseite http://www.6icaac.com/
 
Über Xella
Die Xella Gruppe ist mit einem Umsatz von 1,4 Mrd. Euro (2017) und über 6.100 Mitarbeitern einer der führenden, international agierenden Lösungsanbieter im Bereich Bau- und Dämmstoffe. Xella ist die Muttergesellschaft so namhafter Marken wie Ytong, Silka, Hebel, Multipor oder Ursa und gehört zu den Pionieren in digital unterstützten Bau­prozessen.
Xella hat ihren Hauptsitz in Duisburg (Deutschland) und ist mit 91 Werken in 20 Ländern sowie Vertriebsorganisationen in mehr als 30 Ländern aktiv. In vielen ihrer Märkte nimmt Xella eine führende Position ein.
Weiterführende Informationen zur Xella Gruppe finden Sie im Internet unter:
www.xella.com
 
Ansprechpartner für die Presse:
 
Xella International GmbH
Claudia Kellert – Public & Investor Relations
Tel.: +49 203 60880-5501
E-Mail: claudia.kellert@xella.com