7. August 2017

Xella übernimmt führenden europäischen Dämmstoffhersteller URSA

Duisburg, 7. August 2017. Die Xella International GmbH hat mit der Invest-mentgesellschaft KKR und anderen Aktionären einen Vertrag zur Übernahme des Dämmstoffherstellers URSA geschlossen. Der Kaufvertrag steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden, womit bis Jahresende gerechnet wird. Nach Abschluss des Kaufs wird URSA seinen erfolgreichen Wachstumskurs unter dem Dach der Xella Gruppe als eigenständige Business Unit fortsetzen.

„Gezielte M&A-Aktivitäten sind ein wichtiger Baustein unserer Wachstums­strategie. URSA hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt und verfügt
über hervorragende weitere Wachstumsaussichten, was die Xella Gruppe insgesamt voranbringen wird. Wir werden in URSA investieren und das Unternehmen mit den notwendigen Ressourcen auf dem Weg zu weiterem profitablen Wachstum unterstützen“, sagte Dr. Jochen Fabritius, CEO der Xella Gruppe.
 
Mit der neuen Geschäftseinheit stärkt Xella seine führende Position in der Bau­stoffindustrie. Als führender europäischer Dämmstoffhersteller trägt URSA mit hoch leistungsfähiger Mineralwolle und XPS Produkten wesentlich zur Nachhaltig­keit bei. Die Produkte von URSA stellen eine hervorragende Ergänzung zu den bestehenden Xella Produkten und Lösungen dar: Mineralwolle ist komplementär zum bisherigen Xella Produktportfolio und erweitert die Lösungskompetenz als Anbieter hoch effizienter, nachhaltiger Gebäudekonstruktionen aus nicht brenn­baren mineralischen Baustoffen. XPS ist ein Hochleistungsdämmstoff für den Einsatz unter hoher Feuchtigkeits- und Druckbelastung und ergänzt das Xella Portfolio an Spezialdämmstoffen.
 
Darüber hinaus verfügt URSA über eine sehr ähnliche Länderstruktur wie Xella und hat ein vergleichbares Geschäftsmodell, was ein schnelles und reibungsloses Zusammenwachsen ermöglichen wird.
 
„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Xella einen strategischen Eigentümer aus unserer Industrie bekommen, von dem wir auf unserem weiteren Wachstumskurs in mehrfacher Hinsicht profitieren werden“, so Pepyn Dinandt, Chairman und CEO von URSA.
 
 
Ansprechpartner für die Presse:
 
Xella International GmbH
Andrea Mittmann – Public & Investor Relations
Tel.: +49 203 60880-5501
E-Mail: andrea.mittmann@xella.com
 
 
Über Xella
 
Die Xella Gruppe ist mit einem Umsatz von 1,33 Milliarden Euro (2016) und über 5.900 Mitarbeitern ein führender, international agierender Lösungsanbieter im Bereich Baustoffe und in verwandten Industrien. Xella gehört zu den Pionieren in digital unterstützten Bauprozessen und wird den eingeschlagenen Pfad profitablen Wachstums konsequent weiter voranschreiten.
 
Xella hat ihren Hauptsitz in Duisburg/Deutschland und ist mit 95 Werken in 20 Ländern sowie Vertriebsorganisationen in mehr als 30 Ländern aktiv. In vielen ihrer Marktsegmente nimmt Xella führende Positionen ein.
 
Der Erfolg von Xella basiert auf einem überlegenen Leistungsportfolio, einem robusten Geschäfts-modell und einer konsequent ausgebauten Kostenführerschaft.
 
Die Produkte von Xella sind sowohl in der Herstellung als auch in der Anwendung durchweg nach-haltig. Dadurch leisten sie einen wichtigen Beitrag zum Bau qualitativ hochwertiger, langlebiger und energieeffizienter Gebäude und damit auch zum Umwelt- und Ressourcenschutz.
 
Geführt wird Xella von einem erfahrenen Managementteam bestehend aus Dr. Jochen Fabritius (CEO) und Dr. Jens Kimmig (CFO).
 
Weiterführende Informationen zur Xella Gruppe finden Sie im Internet unter:
www.xella.com

 
 
Über URSA
 
URSA ist einer der führenden europäischen Hersteller von Dämmstoffen aus Mineralwolle und XPS für den Wärme-, Schall- und Brandschutz. Die innovativen Qualitätsmarken umfassen den weißen Premiumdämmstoff URSA PUREONE, URSA GEO, URSA XPS, das Unterspann- und Unterdeck-system URSA SECO, URSA AIR Mineralwolle-Platten für die Erstellung von Lüftungskanälen sowie ein ausgewähltes Sortiment praxisbewährter Zubehörteile.


URSA Deutschland ist Mitglied im FMI Fachvereinigung Mineralwolleindustrie e.V., Berlin,
FPX Fachvereinigung Polystyrol-Extruderschaumstoff, Berlin, Bundesverband energieeffiziente Gebäudehülle (BuVEG), Berlin, und FVHF - Fachverband Baustoffe und Bauteile für vorgehängte hinterlüftete Fassaden e. V., Berlin.