Dekra zertifizierter Sachverständiger Schimmelpilzbewertung

Seminar DEKRA Sachverständiger Schimmelpilzbewertung

Das Seminar „DEKRA zertifizierter Sachverständiger für Schimmelpilzbewertung“, das die Xella Deutschland GmbH zusammen mit der Xella Technologie- und Forschungsgesellschaft mbH durchführt, bietet einen kompakten und zugleich umfassenden Einstieg in die Schimmelpilzbewertung. In nur fünf Tagen führen wir Sie zur notwendigen Sachkunde, um Schäden durch Schimmel zu erkennen, zu bewerten und Gutachten zu erstellen.

Zeitrahmen:
5-tägig
Tagungspauschale:
1.895,00 € (zzgl. MwSt. / inkl. Hotelkosten) und 575,00 € Prüfungsgebühr (wird durch die Dekra direkt berechnet, zzgl. MwSt.)
Zielgruppen:
Architekten, Ingenieure, Fachplaner, Selbständige im Bau- und Baunebengewerbe, Handwerksmeister
Veranstaltungstermin:
Termin wird in 2017 rechtzeitig bekannt gegeben

Anmeldung:

Anmelden können Sie sich über unsere Website ytong-silka.de.
zur Anmeldung

Inhaltsschwerpunkte des Kompaktseminars

  • Rechtsumfeld und Begrifflichkeiten

    Anlass und Zweck einer Schimmelpilzbewertung, Begriffserklärung: „Mangel, Schaden, Gewährleistung, Haftung, Vergütung“.

  • Rechte und Pflichten eines Sachverständigen

    Sachverständigenrecht, sonstige Rechtsvorschriften, Verhalten bei Gericht, Mangel und Schaden, Haftung, Werbung, Vergütung.

  • Gefährdung durch Schimmel

    Wirkung von Schimmel auf den Menschen, Gefährdungsklassen, Schnellerkennung und Einstufung, Gefährdung der Bausubstanz.

  • Untersuchungen

    Ursachen und typische Schimmelstellen, Nachweismethoden, Analysemethoden.

  • Arbeitsschutzvorschriften

    Gesetze und rechtliche Vorgaben, amtliche Handlungsempfehlungen, Schutzausrüstung.

  • Schimmelentfernung

    Wirkmechanismen gegen Schimmel, Methoden der Schimmelentfernung, Ausrüstung und Vorgehen, typische Fehler und deren Vermeidung.

  • Baubiologie und Bauphysik

    Kritische Stellen im Gebäude: Wärmebrücken, Luftundichtigkeiten, Hinterströmung, Feuchtequellen.

    Typische Schimmelarten und Verbreitung, Wirkmechanismen gegen Schimmel, typische Fehler und deren Vermeidung, Schimmelanalyse und Bewertung.

  • Methodik: Vom Ortstermin zum Gutachten

    Einrichtung des Sanierungsbereiches, Beseitigungsmöglichkeiten, Nachbehandlung, Durchführung einer Schadensbesichtigung an einem konkreten Beispiel, Gebäude, Messtechnik und Prüfmethodik, Erstellung eines Gutachtens.