Forschung und Innovation

Innovation Award 2017 - Xellas Forschung und Xella Deutschland holen sich nach 2016 wieder die Trophäe

Preisträger des Xella Innovationawards

Auf der Xella Management Conference vom 19. bis 20. Oktober 2017 wurden wie im letzten Jahr die Gewinner des Innovation Award feierlich geehrt.

Erneut konnten die Xella Technologie & Forschung und Xella Deutschland gemeinsam den begehrten Pokal als Sieger in Empfang nehmen. Diesmal holten sie den Sieg für die Entwicklung und Produktion des neuen  Ytong ThermStrong PP4-0,50 mit einem verbesserten Lambdawert von 0,10 W/(mK). 

Mit dem neuen Ytong ThermStrong PP 4-0,50 können optimale Gebäudelösungen im massiven, monolithischen Mehrgeschossbau realisiert werden. Damit steht ein Stein zur Verfügung, der mit seinem integrierten Wärmeschutz die heutigen Anforderungen der EnEV leicht erfüllt. Die Verbindung von hoher Steinfestigkeit und Rohdichte mit einer verbesserten Wärmeleitfähigkeit ist in dieser Form einzigartig und bei keinem anderen Porenbetonstein zu finden. 
Mehr zum neuen Produkt erfahren Sie auf unserer Website ytong-silka.de.


Der Innovationspreis wurde mit 10.000 Euro belohnt, mit denen die Gewinner wieder eine Team-Aktion durchführen können.