Forschung und Innovation

Innovations Award 2016 - Xellas Forschung ausgezeichnet für beste Prozessinnovation

Innovation Award für Prozessinnovation

Zur Xella Managementtagung am 13. Oktober 2016 wurden die Gewinner der Xella Innovationspreise 2016 bekanntgegeben. Zum ersten Mal wurde der Innovationspreis in drei Kategorien vergeben. Für innovative Produkte und Produktsysteme, für Marketing- und Vertriebs-Innovationen sowie für Prozess-Innovationen.

Die Xella Technologie und Forschung und die Xella Deutschland teilen sich den Preis für die Prozessinnovation 2016. In einer gemeinsam mit dem Hamburger Entsorgungsunternehmen Otto Dörner durchgeführten Pilotstudie haben das Ytong-Werk Wedel und der Fachbereich Produkt- und Prozessforschung der Xella T+F ein „Recyclingkonzept für Altporenbeton aus Abbruchhäusern bzw. von Deponien“ erarbeitet. Abschluss der Pilotstudie war eine erfolgreiche Probeproduktion von Porenbeton der Güteklasse P4-0,55 mit bis zu 15 Prozent granuliertem Altporenbeton. Der Trend zu nachhaltigem Handeln wurde erfolgreich aufgegriffen und in ein funktionierendes Konzept überführt.

Der Innovationspreis wurde in jeder Kategorie mit 10.000 Euro belohnt, mit denen die Gewinner eine Team-Aktion durchführen können.

weitere Informationen zum Award