14. September 2016

Thomas Bois zum neuen CEO für den Geschäftsbereich Baustoffe berufen

Die Geschäftsführung der Xella Gruppe hat Thomas Bois (46) mit Wirkung zum 1. Oktober 2016 zum CEO des Geschäftsbereichs Baustoffe berufen. Die Position wurde im Zuge der strategischen Neuausrichtung des Unternehmens neu geschaffen.

Der Bereich Baustoffe hat sich in den letzten Jahren sehr erfolgreich entwickelt. Mit der Berufung eines CEO für den Geschäftsbereich, der direkt an den CEO der Gruppe, Dr. Jochen Fabritius, berichtet, vollzieht Xella einen weiteren wichtigen Schritt in der strategischen und organisatorischen Neuausrichtung der Gruppe. Der Geschäftsbereich Baustoffe erhält, wie die beiden weiteren Geschäftsbereiche Trockenbau und Kalk auch, einen eigenen CEO, der sich um die strategische und operative Weiterentwicklung des Bereichs kümmert.

Herr Bois bringt umfangreiche Managementerfahrung in führenden Positionen mit, in denen er internationale Geschäfte erfolgreich zu profitablem Wachstum führen konnte. Herr Bois wechselt zu Xella von Saint-Gobain Building Glass Europe. Er begann seine Management-Karriere mit 28 Jahren für die Smurfit Gruppe in Frankreich. Danach war er in verschiedenen Managementpositionen für Saint-Gobain tätig, vor allem in Frankreich, Zentraleuropa und Deutschland. Zuletzt leitete er die integrierte europäische Business Unit „Windows“ für die Glassparte von Saint-Gobain, die einen starken Fokus auf den französischen, deutschen, polnischen und skandinavischen Markt hat. Herr Bois arbeitet seit langem in Geschäftsführungspositionen in internationalen Umfeldern. Er ist französischer Nationalität und hat einen Doppelabschluss in Betriebswirtschaft in UK und Frankreich.

Dr. Jochen Fabritius: „Mit der Ernennung von Herrn Bois zum CEO des Bereiches Baustoffe ist die Besetzung unseres Executive Committees, das aus der Geschäftsführung der Xella International und den CEOs der drei Geschäftsbereiche besteht, komplett. Das Executive Committee ist das Gremium, das die Weiterentwicklung der Xella zu einem noch kunden- und lösungsorientierteren Unternehmen vorantreiben wird. Ich persönlich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Herrn Bois, der uns durch seine Erfahrungen, Fähigkeiten und Internationalität bereichern wird.“

Die hierin enthaltene Information ist weder zur Veröffentlichung noch zur Weitergabe in die bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Japan und Australien bestimmt.
 
Wichtiger Hinweis:
 
Diese Pressemitteilung und die Informationen, die in ihr enthalten sind, erfolgen ausschließlich zu Informationszwecken und sind weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika („USA“), Australien, Kanada, Japan oder anderen Jurisdiktionen, in denen ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung gesetzlich unzulässig ist, oder Personen gegenüber, gegenüber denen ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung gesetzlich unzulässig ist. Hierin erwähnte Wertpapiere sind nicht und werden auch in Zukunft nicht gemäß den Bestimmungen des U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit gültigen Fassung („U.S. Securities Act“) oder gemäß den in irgendeinem Bundesstaat der Vereinigten Staaten geltenden Gesetzen registriert. Ohne eine solche Registrierung dürfen diese Wertpapiere nicht angeboten, verkauft oder in sonstiger Weise übertragen werden, mit Ausnahme von Wertpapieren, die gemäß einer Ausnahme von den Registrierungserfordernissen des U.S. Securities Act angeboten und verkauft werden. Weder die Xella International S.A. noch einer ihrer Aktionäre beabsichtigt, die hier genannten Wertpapiere in den USA zu registrieren.
 
Ein etwaiges Angebot erfolgt ausschließlich durch und auf Basis eines zu veröffentlichenden Prospektes.
 
Weder Geld, Wertpapiere noch eine andere Form der Gegenleistung wird ersucht. Diese und andere Formen der Gegenleistung werden im Falle einer Zusendung aufgrund der hierin enthaltenen Informationen nicht angenommen.
 
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Auffassungen, Erwartungen und Annahmen des Managements der Xella International S.A. wider und basieren auf Informationen, die dem Management zum gegenwärtigen Zeitpunkt zur Verfügung stehen. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten keine Gewähr für den Eintritt zukünftiger Ergebnisse und Entwicklungen und sind mit bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten verbunden. Die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse der Xella International S.A. und Entwicklungen betreffend die Xella International S.A. können daher aufgrund verschiedener Faktoren wesentlich von den hier geäußerten Erwartungen und Annahmen abweichen. Zu diesen Faktoren gehören insbesondere Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen Lage und der Wettbewerbssituation. Darüber hinaus können die Entwicklungen auf den Finanzmärkten und Wechselkursschwankungen sowie nationale und internationale Gesetzesänderungen, insbesondere in Bezug auf steuerliche Regelungen, sowie andere Faktoren einen Einfluss auf die zukünftigen Ergebnisse und Entwicklungen der Gesellschaft haben. Xella International S.A. übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Mitteilung enthaltenen Aussagen zu aktualisieren.