Ein Blick hinter die Kulissen

Wir geben Ihnen einen kleinen Einblick und zeigen Ihnen Equipments, die in unseren Labor- und Prüfhallen an unseren Standorten Emstal und Brück im Einsatz sind.

Klimadaten für unsere Baustoffe

Unsere Wetterstation liefert uns u.a. Messwerte zur Temperatur, Feuchte, Sonnenscheindauer, Regen und Windgeschwindigkeit. Diese bringen uns wichtige Erkenntnisse zu klimatischen Einflüssen auf unsere Baustoffe.

Wetterstation
Wetterstation T&F

Simulation von Klimabedingungen

Unser Expertenteam der Anwendungsforschung/Bauphysik simuliert an Testwänden verschiedene Klimabedingungen und prüft deren Wirkung auf unsere Baustoffe.
Die Wärmelampen als Beispiel erzeugen hohe Temperaturen.

Simulation von Klimabedingungen
Simulation von Klimabedingungen

Mineralogische Untersuchungen

Diese Probenvorbereitungen benötigen wir zur Röntgenstrukturanalyse an Porenbeton-Pulverproben oder Rohstoffen. Diese dienen unserem Fachbereich Produkt- und Prozessforschung am Standort Brück für mineralogische Untersuchungen.

Mineralogische Untersuchungen
Mineralogische Untersuchungen

Langzeitversuche

Mit diesem Prüfstand testet unser Forschungsteam im Langzeitversuch das Verformungsverhalten von Xellas Dach- und Deckenplatten.
Da gehen schon mal mehr als 20 Jahre ins Land.

Langzeitversuche
Langzeitversuche

Impulsversuche an weißen Wandbaustoffen

Die Anprallversuche an Xella Brandwänden führt unser Team der Anwendungsforschung durch, um die maximale kinetische Energieaufnahme zu testen. Sie dienen dem Nachweis der Standhaftigkeit von Wänden im Brandfall. Porenbeton ist ein hervorragender unbrennbarer Baustoff.

Mehr dazu auch in unserem Geschäftsbereich Hebel Wirtschaftsbau.

Impulsversuche
Impulsversuch