Bewerbungstipps

Vollständige Bewerbungsunterlagen

Wenn Sie sich bei Xella bewerben möchten, benötigen wir in jedem Fall ein Anschreiben, einen maximal dreiseitigen Lebenslauf und studien- bzw. berufsrelevante Zeugnisse, die Ihren Werdegang darlegen. 

Bitte beachten Sie, dass wir Online-Bewerbungen bevorzugen. So können wir die Unterlagen schnell und effizient bearbeiten und leisten nebenbei mit dem Verzicht auf Papier einen Beitrag zum Schutz der Umwelt.

Ihr Anschreiben und Ihr Lebenslauf

Soviel ist sicher: Der erste Blick eines Recruiters gilt Ihrem Anschreiben. Gestalten Sie dieses deshalb so individuell wie möglich. Beziehen Sie sich auf die Besonderheit der ausgeschriebenen Stelle und erklären Sie, warum Sie sich für Xella entschieden haben und warum sich Xella für Sie entscheiden sollte.

Hilfreich sind folgende Fragen, die Sie sich stellen sollten:

  • Für welche Tätigkeit bewerbe ich mich genau?
  • Was erwarte ich von dieser Tätigkeit?
  • Warum ist Xella als Arbeitgeber und Unternehmen interessant für mich?
  • Welche Fähigkeiten und Stärken zeichnen mich besonders aus?

Bitte nennen Sie uns außerdem noch, für welchen Standort und für welchen Bereich in Deutschland Sie sich interessieren.

Aufgrund der Angaben in Ihrem Lebenslauf erhalten wir einen Überblick über Ihren schulischen, gegebenenfalls auch universitären, und beruflichen Werdegang. Zur besseren Übersicht können Sie gerne mit der letzten Tätigkeit in Ihrem Lebenslauf beginnen. Zeitliche Lücken in Ihrem Lebenslauf sollten Sie kurz erläutern.

Achten Sie außerdem darauf, dass Ihre Unterlagen den formalen Anforderungen entsprechen.

  • Prüfen Sie Ihren Text auf Formatierungs- und Rechtschreibfehler
  • Behalten Sie eine klare Struktur bei
  • Achten Sie darauf, dass alle Dokumente gut lesbar sind
  • Fügen Sie nur Dateien an, die sich auf jedem Standard-Rechner öffnen lassen.

Das Interview oder Assessment Center

Wenn Sie zu einem Vorstellungsgespräch, Telefoninterview oder einem Assessment Center eingeladen werden, haben Sie bereits die erste Hürde geschafft. Ihre Unterlagen haben uns veranlasst, Sie näher kennenzulernen und einen Eindruck von Ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten zu bekommen. Je nach Fachrichtung kann dieser Schritt im Bewerbungsprozess in einem Einzelinterview oder einem Assessment Center ablaufen.

Wir stellen Ihnen unser Unternehmen vor, erläutern Ihnen unsere Leistungen und erklären detailliert die Position, für die Sie sich beworben haben. Zudem werden auch Ihre beruflichen Entwicklungsperspektiven thematisiert. Selbstverständlich beantworten wir auch Ihre Fragen.

Uns interessiert im Gespräch vor allem Ihre Persönlichkeit. Was ist es, das Sie im Leben vorantreibt? Dazu zählen Ihre Motive bei der Wahl Ihres Studiengangs, Ihre bisherigen beruflichen Stationen und Qualifikationen. Was bereitet Ihnen Freude, welche Werte sind Ihnen wichtig und was sind Ihre Ziele? Spannende Fragen, auf die Sie bestimmt interessante Antworten haben.

Vorstellungsgespräche können je nach Fachbereich ein bis zwei Stunden dauern. Dies hängt auch davon ab, ob noch ein Fachvortrag oder auch ein Rundgang durch den künftigen Arbeitsbereich vorgesehen sind. Assessment Center dauern in der Regel einen Tag.

Zur Vorbereitung empfehlen wir, sich über Xella auf der Unternehmens-Website zu informieren und sich folgende Fragen zu stellen:

  • Was waren meine bisherigen Aufgaben und Tätigkeiten?
  • Was hat mir in der Vergangenheit beruflich oder im Studium besonders gefallen?
  • Wo sehe ich meine Stärken und Schwächen?
  • Was erwarte ich von der ausgeschriebenen Stelle und von Xella als Arbeitgeber?

Sollten Sie zu einem Assessment Center eingeladen werden, erhalten Sie rechtzeitig eine Agenda, die Informationen zu den Themenbereichen und Gesprächspartnern beinhaltet. So ist es Ihnen möglich, sich intensiv vorzubereiten. Und: Seien Sie authentisch, präsentieren Sie sich so, wie Sie sind.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Bewerbung viel Erfolg!